Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Wind of Change

Das MangoldPRAXISTEAM wird zur KJPP-Herrieden

Herzlich Willkommen

Wind of Change

Das MangoldPRAXISTEAM wird zur KJPP-Herrieden unter neuer Leitung.

Zum 01.07.2020 habe ich nach 19,5 Jahren meine Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie übergeben.

Martina Vogler-Oehler, langjährige Oberärztin am BKH Ansbach, übernimmt die Leitung und führt die Praxis fort. Das Team bleibt und ich werde dort in gewissem Umfang weiterhin tätig sein. Es werden also unter dem neuen Namen KJPP-Herrieden Martina Vogler-Oehler, Dr. Helen Sommerer, Christina Hengl und ich als Fachärzte KJPP, sowie Martin Hoffmann, Claudia Jegan und Elvira Brandl als Kinder- und JugendpsychotherapeutInnen tätig sein, begleitet von unserem erfahrenen Sozialpsychiatrischen MitarbeiterInnen-Team.

(Telefon-Nr. bleibt 09825-927500; Email: info@kjpp-herrieden.de;

website: www.kjpp-herrieden.de )

 

Nein,  … ich bin noch nicht reif für die Rente!  … und erst 57 … da gehen noch 10 Jahre 

Nach fast 20 Jahren engagierter Arbeit im Aufbau und Weiterentwicklung der Praxis MangoldPRAXISTEAM als Kinder- und Jugendpsychiater und Psychotherapeut mit einem wunderbaren und hochkompetenten MitarbeiterInnen-Team will ich mehr Zeit für andere Felder und Herzensthemen haben.

Als Kinder- und Jugendpsychiater treten wir ja vorwiegend in Aktion, wenn es schon Probleme oder Störungen gibt. Ich will in meinem neuen Lebensabschnitt viel mehr meiner Lebenskraft und -zeit damit verbringen, zu arbeiten, dass Störungen gar nicht erst auftreten.

Also im Vorfeld, im präventiven Bereich, in Begleitung von Eltern mit Achtsamkeit und Selbst-/Mitgefühl, in der Begleitung der persönlichen Selbstentwicklung von Menschen, die in eine Balance mit ihrem Leben, ihrer Geschichte und Respekt und Nachhaltigkeit mit all dem um sie herum kommen wollen; die weniger Stressreaktionen und Autopilot und dafür mehr Achtsamkeit und Mitgefühl leben wollen.     www-achtsamkeitundselbstmitgefuehl.de

Gerade für Eltern habe ich ein präventives Selbsthilfebuch geschrieben: „Wir Eltern sind auch nur Menschen! Selbstmitgefühl zwischen Säbelzahntiger und Smartphone“ – Arbor Verlag- und ein Kursprogramm entwickelt: Mindful Compassionate Parenting – MCP www.mindfulcompassionateparenting.org 

Die MCP-Kurse sind in der Zwischenzeit zertifiziert und anerkannt von der Zentralen Prüfstelle für Prävention ZPP und werden von den Krankenkassen bezuschusst. Es gibt Fortbildung und eine Ausbildung zur/m KursleiterIn über www.arbor-seminare.de

Mein Schwerpunkt in der Praxis Herrieden wird Psychotherapie mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie Psychotherapie für Erwachsene (Private Kassen und Selbstzahler, gerne auch Eltern) sein. Näheres unter  www.ein-stueck-weit.de

Darüber hinaus biete ich Coaching und Supervision an, leite Seminare und Fortbildungen für Selbstfürsorge und Resilienz im Gesundheitswesen und für Erziehende (Mindful Compassionate Education – MCE) und bin in der Psychotherapie-ausbildung engagiert als Dozent, Supervisor und Selbsterfahrungsgruppenleiter.

Mit Freude widme ich mich in meinem neuen Lebensabschnitt nun noch verstärkt dem Arbeitsbereich Achtsamkeit und Selbst-/Mitgefühl über Vorträge, Seminare, Kurse und Fortbildungen www.achtsamkeitundselbstmitgefühl.de und auch Ausbildung von KursleiterInnen für Mindful Compassionate Parenting. www.mindfulcompassionateparenting.org

Aktuelles findet sich auf meinen Websites.

Mit dem Wind of Change freue ich mich auf diesen neuen Lebensabschnitt und weiß Sie in Herrieden Kinder- und Jugendpsychiatrisch weiterhin bestens versorgt.

Herrieden, den 04.07.2020

Herzlich            Jörg Mangold

 

 

 

Bitte Anfragen an die KJPP-Praxis jetzt über die neue email: info@kjpp-herrieden.de  gerade wenn es um Termine oder Rezepte zur medikamentösen Weiterversorgung geht. 

Die Praxis ist weiterhin unter 09825-927500 in den Sprechstunden erreichbar.

Die Sprechzeiten sind Mo, Di, Mi, Do, Fr von 8.00 bis 13.00 Uhr sowie in anderen Zeiträumen nach Vereinbarung. In jedem Fall ist es aber nötig, vorher telefonisch Termine zu vereinbaren.

Bis die neue Website der Praxis funktionsfähig ist, können Sie weiterhin hier die Anmeldeformulare nutzen.

In der Praxis werden Hilfestellungen bei Verhaltensauffälligkeiten und bei psychischen, psychosomatischen, entwicklungsbedingten und seelischen Störungen oder Erkrankungen von Kindern, Jugendlichen und jungen Heranwachsenden mit Entwicklungsverzögerungen gegeben. Die Hilfestellungen können die Erkennung (Diagnostik), Beratung, Behandlung einschließlich Psychotherapie, Prävention und Rehabilitation zu den genannten Auffälligkeiten beinhalten. Die Kostenträger sind die gesetzlichen oder privaten Krankenkassen. Wir sind im Altersbereich von Säuglingsalter bis zum vollendeten 21. Lebensjahr zuständig. Unsere Hilfen orientieren sich an den Aufträgen der Kinder, Jugendlichen und ihrer Familien und beziehen die Bezugspersonen in der Regel mit ein. Wir arbeiten als Praxisteam aus verschiedenen Berufsgruppen im Rahmen der Sozialpsychiatrievereinbarung multimodal.