Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Jörg Mangold hat ein Selbsthilfe-Buch für Eltern geschrieben, von der Neurowissenschaft zur konkreten Anwendung im Familienalltag.

Wir Eltern sind auch nur Menschen will Eltern zu mehr Achtsamkeit und Selbstmitgefühl begleiten und ist kein Rezeptbuch für neue Aufträge "wie mache ich es richtig , und wie falsch in der Erziehung".

Begleitend gibt es auch einen Videokurs "EMAUS - Elternsein mit Achtsamkeit und Selbstmitgefühl". Beides können Sie direkt über www.we-mind-life beziehen.

19. Januar 2018

Das Buch für Eltern

Endlich ist es soweit!

Ende Februar erscheint das Buch für Eltern von Jörg Mangold.

Wir sind als Eltern besonders gefährdet in Optimierungsfallen zu geraten und uns zu überfordern in der Sorge um unsere Kinder und dem verständlichen Herzenswunsch, alles so gut wie möglich zu machen. Unsere Arbeitswelt fordert hohe Leistung und ständige Optimierung. Es erscheint immer schwieriger zu werden, die eigenen Ansprüche an Lebensgestaltung, Berufsweg, Freizeit mit Familie, Elternrolle und Partnerschaft in Einklang zu bringen. Die Zahl der Erwachsenen und der Kindern, die Hilfe oder Behandlung aufgrund seelischer Probleme brauchen, steigt stetig.

Da entsteht der Wunsch nach mehr Gelassenheit, nach weniger Stress und mehr Zeit, die wir in guter Qualität mit unseren Kindern und mit uns selbst verbringen können.

Es geht um Selbstfürsorge und nicht um neue Rezepte für „Wie-mache-ich-es richtig-mit meinem-Kind“.

Die Inhalte des Buches gründen auf neurowissenschaftlichen Erkenntnissen. Es wird Wissen vermittelt, wie unser Elterngehirn durch Evolutionsprozesse über viele Millionen Jahre geformt wurde und wir vor allem im Stress schnell in ganz alte automatische Reaktionsmuster geraten.

Gerade für Eltern in der heutigen Lebenswelt haben Achtsamkeit, Selbstfreundlichkeit und Mitgefühl einen besonderen Wert und stellen effektive Gegenmittel gegen Verunsicherung, Optimierungsdruck und Stress dar. Selbsterfahrungs- und Achtsamkeitsübungen zeigen die Anwendung in unterschiedlichen Alltagssituationen.

Ergänzend wird ein selbstgeleiteter 8-Wochenkurs „Mindful Compassionate Parenting“ vorgestellt. Meditationen und Anleitungen zum Üben für zu Hause stehen als Downloads zur Verfügung.